Matcha Suppe mit Erbsen

Matcha Suppe mit Erbsen…

Durch ihre leuchtend grüne Farbe ist Matcha Suppe mit Erbsen ein echter Hingucker. Sie kann als kleine Vorspeise oder mit Brotbeilage kombiniert auch als leichtes Hauptgericht serviert werden.

Zutaten

  • 4 EL Butter oder Magarine
  • 4 EL Mehl
  • 1 Liter Wasser
  • 3 TL Gemüsebrühe
  • 50 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • 150 g Kerbel oder andere Wildkräuter
  • 100 g Sahne
  • Salz und Pfeffer
  • 1 TL Matcha

Zubereitungszeit

25 Minuten

Portionen

4 Teller

Zubereitung

Als erstes den Kerbel oder ggf. andere Wildkräuter waschen, trocken tupfen und klein schneiden. Anschließend Margarine oder Butter in einem Topf erhitzen, das Mehl einrühren und etwas schwitzen lassen. Dann nach und nach 1 Liter Wasser mit Gemüsebrühe unter ständigem Rühren dazufügen. Erbsen hineingeben und die Suppe 10 Minuten köcheln lassen. Anschließend die Sahne und etwa 3/4 des Kerbels hinzufügen und die Suppe mit einem Pürierstab kurz mixen. Die Suppe dann noch einmal aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss das Matcha Pulver und den restlichen Kerbel in die heiße Suppe unterrühren und servieren.

Tipps und nützliche Links

Weitere Rezepte finden Sie auf Chefkoch.de

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.