Matcha Risotto

Matcha Risotto mit Zucchini – ein echter Energieschub

Mit dem farbenfrohem Matcha Risotto bringen Sie nicht nur Vielfalt in Ihre Küche, sondern kurbeln auch Ihren Stoffwechsel ordentlich an. Tanken Sie neue Energie mit diesem leckeren Gericht.

Zutaten

  • 15 g Matcha
  • 180 g Risottoreis
  • 1 große oder 2 kleine Zucchinis
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 700 ml Gemüsebrühe
  • 200 ml Weißwein
  • 50 g Parmesankäse
  • 1 Schuss Öl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitungszeit

35 Minuten

Portionen

4 Teller

Zubereitung

Als erstes das Matcha Pulver mit 50 ml (5 EL) heißem Wasser (80 °C) in einer Schale verquirlen, bis keine Klümpchen mehr vorhanden sind. Dann die Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden. Ebenso die Zucchini waschen, längs halbieren und in feine Scheiben schneiden. Öl in einem beschichteten Topf erhitzen und den Risotto-Reis und die Frühlingszwiebeln gemeinsam andünsten. Das ganze mit Weißwein ablöschen und langsam kleine Mengen Gemüsebrühe angießen. Anschließend alles 15 Minuten köcheln lassen. In der Zwischenzeit die Zucchini in einem separaten Topf mit kochendem Salzwasser 5 Minuten köcheln. Zum Schluss die Matcha Mischung zum Risotto geben, den Käse unterheben, die Zucchinistücke hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nochmals 5 Minuten ziehen lassen, damit der Reis die Flüssigkeit aufnehmen kann und vor dem Servieren ein letztes Mal umrühren.

Tipps und nützliche Links

Weitere Rezepte finden Sie auf Chefkoch.de

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.